Pierburg gehört heute zu den wichtigsten Arbeitgebern in unserer Region

Filmbericht von der Festwoche und vom Tag der offenen Tür bei Pierburg

Die zur KSPG Gruppe gehörende Pierburg Technology GmbH begeht in diesem Jahr ein dreifaches Jubiläum. Dabei markieren die Jahre 1922, 1937 und 1992 wichtige Meilensteine in der Firmengeschichte dieses Traditions- betriebes in unserer Region.

Die Kaufleute Sander und Oemig gründeten im Februar 1922 in Hartha einen Betrieb zur Her- stellung von Elektromotoren.

In den 1930er Jahren vergrößert sich die Mitarbei- terzahl von 280 auf über 500. Das gewachsene Unternehmen muss umziehen. Ab 1937 wird im Werk an der heutigen Sonnenstraße produziert.

Im Zuge der Verstaatlichung wurde die Firma “Alfred Oemig und Co. OHG Elektromotorenfabrik Hartha” 1948 in Volkseigentum überführt. Der Betrieb nannte sich nun “VEB Elektrokleinst- motoren Hartha / Sachsen”. Von da an entwickelte sich das Unternehmen zu einem der größten Elektromotorenhersteller in der DDR. In seiner Blütezeit waren hier etwa 1200 Mitarbeiter beschäftigt.

Nach der Wende 1990 wurde das volkseigene Elmo- Werk zunächst in eine GmbH umgewandelt und nach mehreren Streiks dann letztlich Ende 1991 endgültig geschlossen.

Udo Nenning, Vorsitzender der Geschäftsleitung

In Hartha ist die Tochtergesellschaft Pierburg Pump Technology GmbH ansässig, deren Geschäftsleitung auch Udo Nenning (Foto) vorsitzt.

Im Jahr 1992 erwirbt die Neusser Firma Pierburg den Harthaer Elek- tromotorenbetrieb von der Treuhand und betreibt hier zunächst mit 25 Beschäftigten seinen vierten Pierburg-Standort in Deutschland. In Hartha ist die Tochtergesellschaft Pierburg Pump Technology GmbH ansässig, deren Geschäftsleitung jetzt auch Herr Udo Nenning vorsitzt. Ab da beginnt eine neue erfolgreiche Ära des weltweit bekannten Werkes an der Sonnenstraße. Derzeit ist Pierburg Hartha mit 300 Mitarbeitern und 20 Azubis der größte Arbeitgeber der Stadt. Es werden hier zunächst moderne Vakuumpumpen produziert, etwas später dann auch Elektro- motoren für Kraftstoffpumpen.

Im Jahr 2000 wird in Hartha die einmillionste Wasserumwälzpumpe gefertigt. Sieben Jahre später, also im Dezember 2007, läuft bereits die zehnmillionste Wasserumwälzpumpe vom Band.

Das Pierburgwerk Hartha schließt 2010 mit dem Volkswagenwerk Chemnitz einen Ausbildungs-Kooperationsvertrag ab.

Pierburg-Technologie von Hartha aus in alle Welt

weltweit 475

Die Pierburg-Mitarbeiter in Hartha werden zukünftig ihre Kollegen weltweit anleiten. Das Harthaer Werk soll die Leitzentrale für den Tech- nologie-Transfer in die anderen Pierburgwerke rund um den Globus werden. Udo Nenning verspricht den neuen Auszubildenden eine großartige Entwicklungsmöglichkeit im Harthaer Pierburgwerk.

Pierburg-Spende für Schulsport in Hartha

Aus Anlass der drei Jubiläen in diesen Tagen engagiert sich die Pierburg GmbH auch sozial in Hartha. Eine Summe von 9 000 Euro überreichten Udo Nenning von der Geschäftsleitung und der Harthaer Werkleiter Peter Geißler an die drei Harthaer Schulen.

Der Ball soll weiter gut rollen

Werkleiter Peter Geißler (ganz links) und Udo Nenning von der Geschäfts- leitung (5. von links) überreichen symbolisch für einen größeren Geld- betrag einige Bälle an die Leiter der Harthaer Schulen. Die Pierburgleitung in Hartha hofft, dass sich beide Seiten nun auch in der Nachwuchs- ausbildung die Bälle noch besser zuspielen werden.

Fotos aus der Firmenchronik

Gründer oemig

Firmenmitbegründer Alfred Oemig in seiner Firma in der Dresdener Straße 99

Ankerwicklung

Mitte der 1930er Jahre hatte Oemig bereits 500 Mitarbeiter.

Belegschaft 1930er Jahre

Gruppenfoto eines Teils der Belegschaft in der Mitte der 30er Jahre

Konstruktion

An der Entwicklung immer besserer Motoren wird ständig gearbeitet

Kassettenproduktion im VEB Elmo-Werk Hartha

In der DDR hatte sich das Elektromotorenwerk zu einem Großbetrieb entwickelt.

Pierburg-Produktion heute

Die Neusser Firma Pierburg erwarb 1992 einen Teil des Unternehmens und produziert seitdem in Hartha mit großem Erfolg

Fotos: Pierburg-Archiv

zurück zur Startseite